Donnerstag, 22. Januar 2015

Tasche! - Rums no.2

In meinem ersten Post habe ich mein allererstes Nähprojekt meiner "Nähkarriere" gezeigt, eine Clutch.
Mein zweites Nähprojekt belief sich ebenfalls auf eine Tasche...wie sollte es anders sein ;-)

Shopper - Variante
Da ich zu dem Zeitpunkt nur das Buch "Meine Tasche.Mein Design" besaß, habe ich natürlich daraus einen Schnitt genommen, nämlich den der Shopper. Der Schnitt hatte mir beim Durchblättern des Buches im Buchladen schon super gefallen und ich wollte ihn unbedingt nähen.


Ich habe die Variante genäht, die man in den Designbeispielen im hinteren Teil des Buches findet. Es wird ein Umhängegurt an den Seiten angebracht, wodurch das obere Drittel der Tasche nach vorn umgeklappt wird und es möglich ist, die Tasche über der Schulter zu tragen.


Im Inneren der Tasche ist ein bunter Stoff vom Möbelschweden verarbeitet worden, von dem ich einige Elemente als Hingucker auf den Oberstoff appliziert habe. Die Tasche wirkt dadurch ziemlich bunt und auf die "schlichte Weise" auch ein wenig verspielt.

Hier ein Blick in die Tasche:



Es gibt zwei kleine offene Eingrifftaschen (oben) und eine verdeckte Reißverschlusstasche (unten).

Der Hingucker ist der Eingriff der Tasche. Dieser sollte möglichst sauber genäht sein. Ich muss zugeben, dass mir das nicht ganz so gut gelungen ist. Aber hey, das war mein zweites Nähprojekt ever! ;-)

Ein Paar Details:



Insgesamt fand ich die Anleitung gut erklärt, nur für den Taschenboden bin ich in der Anleitung nicht durchgestiegen. Mein Boden sieht anders aus, als auf den Fotos, die man im Buch sehen kann - so habe ich zumindest das Gefühl. Ich weiß nicht, ob ich da was falsch verstanden habe?! Ansonsten bin ich aber zufrieden!

Könnt ihr euch noch an euer zweites Nähprojekt erinnern? Naaa, was war das, was ihr da genäht habt? ;-)

Da ich für mich genäht habe, geht es ab zu Rums. Ich bin gespannt, was die anderen genäht haben :)



Schnitt: Shopper aus dem Buch "Meine Tasche.Mein Design" von Miriam Dornemann

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht total schön aus! Würde ich sofort nehmen....
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-) Ich mag sie auch echt gern, vor allem im Sommer!

      Löschen
  2. Deine Tasche ist sehr schön geworden! Die Applikation am Außenstoff ist eine tolle Idee! Habe diese Tasche letzten Winter genäht, finde den Schnitt so....praktisch und tragbar, aber doch auch etwas knifflig zu Nähen :)
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du vollkommen recht! Ging es dir auch so, dass du beim Taschoden nicht zu 100% zurecht gekommen bist? Und natürlich muss man bei dem Tascheneingriff sauber nähen, damit beide Seiten korrekt aufeinander liegen. ;-)

      Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Caro

      Löschen
  3. Wow, die ist auch wunderschön geworden, so richtig leuchtend und fröhlich! Schau mal hier bei Rebecca=Jakaster http://www.jakaster.de/2015/01/12-monate-12-bucher-12-projekte-im.html
    Vielleicht magst du da mitmachen!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die vielen Kommentare! Offenbar gefällt dir das Buch auch sehr gut! ;-) Danke auch für den Tipp zu 12 Monate - 12 Bücher - 12 Projekte. Vielleicht mache ich wirklich mit... :-)

      Liebe Grüße,
      Caro

      Löschen
  4. hallo caro,
    ist ja ein knaller in dem rot. hübsche tasche. den schwedenstoff hab ich auch schon zu einer tasche vernäht. alles liebe claudia

    AntwortenLöschen